Egen von Nordosten gesehen

Der Ort Egen ist eines von sieben Kirchdörfern der Stadt Wipperfürth.

Knapp 375 Einwohner leben in Egen und dem dazu gerechneten Umland. Dazu zählen zahlreiche verstreut liegende Orte und Höfe der Umgebung, die vom ehemaligen Schulbezirk Egen und dem Bezirk der ehemals selbständigen Kirchengemeinde Egen gebildet werden.

Das Dorf liegt etwa 380m hoch auf einem in ost-westlicher Richtung verlaufenden Höhenzug. Dieser bildet die Wasserscheide zwischen dem Beverbach und dem Lüttgenauer Bach.

Das Dorf

Zentrum und weithin sichtbares Wahrzeichen von Egen ist die Kirche mit ihrem Zwiebelturm.

Egen und sein Umland bieten viel Natur. Wälder, Wiesen und die Talsperren prägen die Landschaft. Die Landwirtschaft der Region befasst sich wegen des hügeligen Geländes im wesentlichen mit der Milcherzeugung und der Viehzucht.
Durch die Felder und Wiesen führen zahlreiche vom Sauerländischen Gebirgsverein ausgewiesene Wanderwege. Ein im Dorf gelegenes Restaurant und Gastwirtschaft bietet den Gästen Übernachtungsmöglichkeiten und dem Wanderer am Start- bzw. Zielpunkt der Egener Wanderwege die Möglichkeit für das eigene „leibliche Wohl“ zu sorgen.

Ausgehend vom Wanderparkplatz in Egen werden geführte Wanderungen mit "Einheimischen" angeboten. Eine Infotafel in der Ortsmitte informiert über die Themen und Termine.

2013 gab es in Egen:

1 Kirche
1 Kirchgarten mit einem Denkmal für die Gefallenen aus zwei Weltkriegen
11 Wohnhäuser
1 Restaurant und Gastwirtschaft
1 Feuerwehrgerätehaus
1 Wanderparkplatz
6 vom SGV ausgeschilderte Wanderwege
1 Sportplatz (im Volksmund wird der Rasenplatz mit "Egener Waldstadion" bezeichnet)
1 Friedhof
1 Sportlerheim (Partyraum, Umkleideraum für Fußballer, Versammlungsraum)
1 Museum („Egener Archiv“ - Bilder aus dem Dorfleben)
5 Vereine (Bürgerverein; Feuerwehr; Sportverein; Kirchenchor; KfD)
10 „Interessengemeinschaften“ (Senioren; Boule; Treckerclub; Presseclub; Lügenbunker; Musik; Kinderchor; Messdiener; Jugendtreff; Gartenbahn)
1 Wassergemeinschaft

In der Umgebung Egens befinden sich:

2 Stauseen (Bever und Neye)
1 historische Knochenmühle
2 mittelalterliche Landwehrlinien (Reste in Teilabschnitten)
5 große Landwirtschaftliche Betriebe
1 Station des Deutschen Wetterdienstes
1 Personen befördernde Garteneisenbahn

 

 

Unterkategorien

Das Gebäude der Kirche

Vereine und Interessengemeinschaften in Egen

Sehenswertes in Egen

Die ehemalig selbständige Pfarrei und ihr heutiger Status

Geführte Wanderungen und andere Wandermöglichkeiten

Zusätzliche Informationen